Zeigt alle 24 Ergebnisse

Apfelschnecke

 

Apfelschnecke mit Dinkelgermteig und saftiger Apfelfüllung.

ZutatenDinkelmehl, Rohrzucker, Sonnenblumenöl, Hefe, Gerstenmalz, Essig, Salz, Äpfel, Rosinen, Zimt und viel Liebe… 

* Vegan *

Dinkelbandnudeln

Diese leckeren kurzen Dinkel-Bandnudeln eignen sich zum Beispiel gut für sahnige Saucen und stehen ihren langen Verwandten in Nichts nach. Hergestellt in der Finkensteiner Nudelfabrik aus unserem Dinkelgriess.

Zutaten: Dinkelgriess, Wasser

> 500 g Paket

> Al dente kochbar!

> Ei-frei

> Vegan

Dinkelrollini

Sie sehn fast aus wie die Spiralnudeln, sind aber noch dichter.  Eine wunderbare Nudel für viel viel Sauce! Hergestellt in der Finkensteiner Nudelfabrik aus unserem Dinkelgriess.

Zutaten: Dinkelgriess, Wasser

> 500 g Paket

> Al dente kochbar!

> Ei-frei

> Vegan

Dinkelspaghetti

 

Der Klassiker unter den Kärntner Dinkelnudeln: die Spaghetti.  Hergestellt in der Finkensteiner Nudelfabrik aus unserem Dinkelgriess.

Zutaten: Dinkelgriess, Wasser

> 500 g Paket

> Al dente kochbar!

> Ei-frei

> Vegan

Dinkelspiralnudeln

 

Bio-Dinkel-Spiralnudeln, hergestellt in der Finkensteiner Nudelfabrik aus unserem Dinkelgriess.

 

Zutaten: Dinkelgriess, Wasser

> 500 g Paket

> Al dente kochbar!

> Ei-frei

> Vegan

Dinkel-Suppennudeln

Eine kleine, aber feine Zugabe für jede Suppe sind unsere Dinkel-Suppennudeln. Einfach ein paar Minuten in der  fertigen Suppe mitgaren und al dente servieren. Hergestellt in der Finkensteiner Nudelfabrik aus unserem Dinkelgriess.

Zutaten: Dinkelgriess, Wasser

> 500 g Paket

> Al dente kochbar!

> Ei-frei

> Vegan

Dinkel-Weckerl

 

Neben dem Handkaiser der zweiter Klassiker im Weckerlprogramm. Einfach, kross & lecker mit salzigem oder süßen Belag – je nach Vorliebe.

Zutaten: Dinkelmehl, Salz, Hefe, Gerstenmalz, Apfelessig

Dinkelreis

Bio-Dinkelreis, poliert und mit vollem Geschmack. Der Dinkelreis bietet eine hochwertige und lokale Alternative zum weißen Reis. Die wertvollen Inhaltsstoffe des Kerns gehen im Gegensatz zum Weizen durch das Polieren nicht verloren, da sie sich nicht direkt unter der Schale befinden.

Handkaiser

Ein echter Frühstücksklassiker. Sein Name kommt auch nicht von ungefähr: wie zu Kaisers Zeiten werden unsere Semmeln von Hand geformt – und das ist gar nicht so einfach. Fragen Sie einmal die Teilnehmer unserer Backkurse!

Zutaten: Dinkelmehl, Salz, Hefe, Gerstenmalz, Apfelessig

Kümmel-Weckerl

Speziell für unsere Kümmelliebhaber sind unsere Kümmelkerle gedacht. Von oben schauen sie aus wie normale Weckerln, aber wehe sie werden umgedreht: da entfaltet sich die ganze Pracht des Kümmels. Eine wahre Geschmacksexplosion!

Zutaten: Dinkelmehl, Sesam, Salz, Hefe, Gerstenmalz, Apfelessig, Kümmelsamen

Kürbiskerne

Der Kürbis gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und dient nicht nur als wertvoller Ölsamenlieferant. Mindestens so vielfältig wie seine Arten sind seine Inhaltsstoffe: von vielen Antioxidantien für den Zellschutz über Beta-Carotin als Vorstoff von Vitamin A bis zur Aminosäure Tryptophan, die ein Stimmungsaufheller sein soll. Von Männern werden die Inhaltstoffe des Kürbis auch wegen der Unterstützung bei Prostataleiden geschätzt. Hierfür verantwortlich ist das enthaltene Steroid Delta-7-Sterol.

Wir bauen unsere Sonnenblumen selber and und pressen daraus auch unser Gold prämiertes Thausing-Bio-Kürbiskernöl.

Leinfett

> 300 ml Glas jetzt neu auch 200 ml

Thausing Bio-Leinfett: Das Fett für alle Fälle

Unser Leinfett ist die gute Alternative, wenn es etwas heißer hergeht oder Sie einmal das Brot sozusagen „gestrichen voll“ haben wollen. Es wird aus naturreinem, ungehärtetem Kokosfett und Thausing Bio-Leinöl hergestellt. Für den deftigen Geschmack wird es mit Zwiebeln und Knoblauch gewürzt und ist in zwei Varianten erhältlich: einmal mit den Zwiebelstücken als Brotaufstrich, einmal cremig abgeseiht zum Braten.
Leinfett empfiehlt sich besonders zum Garen und Anbraten aller Speisen bis 180° C. Heißer sollte es nicht erhitzt werden, um die Bildung von Transfetten zu vermeiden und die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu schädigen.